Schnelllauftore

Schnelllauftore werden im Innenbereich und zum Außenabschluss eingesetzt, um den Verkehrsfluss zu optimieren und auch bei hoher Öffnungsfrequenz Wärmeverluste und das Eindringen von Zugluft zu minimieren.

Zur Auswahl stehen Tore, die sich durch eine große Auswahl an unterschiedlichen Behängen an zahlreiche Einsatzmöglichkeiten anpassen lassen. Darüber hinaus sind Schnelllauftore auch mit einer Kombinationen aus PVC-Behang und Sektional- beziehungsweise Rolltor oder in der Variante des wärmegedämmten Spiraltores erhältlich.

Der Antrieb funktioniert serienmäßig mittels einer dreiphasigen Frequenzumrichter-Steuerung, die eine Öffnungsgeschwindigkeit von bis zu 2,5m/Sekunde ermöglicht und durch sanftes Anfahren und Abbremsen die Tormechanik entlastet. Die Bedienung des Antriebs erfolgt ferngesteuert oder mittels Impulsgebern, wie zum Beispiel Radarbewegungsmeldern, Zugschaltern, Drucktastern oder Induktionsschleifen.

Bilder

Angebot anfordern
Kontakt zu uns